B E R U F L I C H E    B I O G R A F I E 

 

Im Folgenden möchte ich mich Ihnen gerne kurz mit meinen meinen beruflichen Qualifikationen und meinem beruflichen Werdegang vorstellen. Natürlich ist dies nur ein kurzer Ausschnitt bzw. eine Zusammenfassung der – aus meiner Sicht – vorerst relevantesten Informationen meines nunmehr

18 jährigen beruflichen Werdegangs.

 


 A U S B I L D U N G

  • 3 jährige Ausbildung zur Ergotherapeutin (Ausbildungsbegleitende Tätigkeitsfelder in der Pädiatrie, Psychiatrie, Traumatologie und Neurologie)

S T U D I E N A B S C H L Ü S S E

  • M.A. Erziehungswissenschaftlerin (Schwerpunkte: Erziehungswissenschaft, Psychologie & Philosophie)
  • Dipl. Sozialpädagogin & Dipl. Sozialarbeiterin (Schwerpunkte: Beratung und Soziale Therapie)

A U F B A U W E I T E R B I L D U N G E N

  • 3 jährige Aufbauweiterbildung in Systemischer Beratung & (Familien-) Therapie (ausgebildet nach den Rahmenrichtlinien der Systemischen Gesellschaft)
  • 2 jährige Aufbauweiterbildung in Systemischer Supervision (ausgebildet nach den Rahmenrichtlinien der Systemischen Gesellschaft)

Z U S A T Z Q U A L I F A K T I O N E N

  • Weiterbildung in systemisch-integrativer Paartherapie an dem Institut Tandem in Freiburg
  • Qualifizierung über den Profilstudiengang Konfliktberatung für PädagogInnen an dem Institut für Psychoanalyse (Fachbereich Humanwissenschaften) an der Universität Kassel
  • Weiterbildung zur zertifizierte Kinderschutzfachkraft (IseF) an dem Institut für Sozialpädagogische Forschung Ism in Mainz
  • Weiterbildung in Familienaktivierung (Inhouse-Fortbildung bei einem freien Träger in Kassel)

B E R U F S E R F A H R U N G E N

Langjährige Berufserfahrung im Bereich der Jugend- & Familienhilfe, Supervision, Beratung & Therapie u.a. …  

…als sozialpädagogische Familienhilfe in der aufsuchenden Erziehungs- und Familienberatung

…als pädagogische Leitung, Koordinatorin & Fachberaterin im Bereich der Familienhilfe

…als Beraterin in einer integrierten psychologischen Beratungsstelle (Schwerpunkte: Familien-, Paar-, & Lebensberatung)

…als zertifizierte Kinderschutzfachkraft (IseF) zuständig für die Fachberatung von Fachkräften von über 30 Kindertagesstätten, rund um das Thema Kinderschutz (gemäß SGB VIII § 8a)

…derzeit tätig als Fachberaterin für 14 Kindertagesstätten (Schwerpunkte: Organisations-, Team-, Konzeptions-, Qualitätsentwicklung; Träger- & Leitungsberatung in pädagogischen, rechtlichen und strukturellen Fragen; Qualifizierung von Leitungen und MitarbeiterInnen durch die Planung & Durchführung überregionale (Inhouse-) Fortbildungen, Konzeptions- und Fachtage


B E R A T U N G S T Ä T I G K E I T    I N   F R E I E R   P R A X I S  

  • Selbständig als Supervisorin & Coachin (u.a. tätig für die Kasseler Universität, für freie und öffentliche Träger, Organisationen und Institutionen aus unterschiedlichen sozialen Bereichen).
  • Als Lehrberaterin tätig für die Universität Frankfurt, in dem Studiengang „Psychosoziale Beratung und Recht“.
  • Selbständig als systemischintegrative Familien- & Paartherapeutin.

L A N G J Ä H R I G E   B E R U F S T Ä T I G K E I T    I N   D E R   E R W A C H S E N E N B I L D U N G

  • Lehrbeauftragte (2008-2016) an der Kasseler Universität im Bereich der Lehrerbildung und Fachbereich Humanwissenschaften (Schwerpunkte: Planung und Durchführung von Seminaren, Workshops und Supervision
  • Als Referentin zuständig für die Durchführung von Inhouse-Fortbildungen und Workshops in den unterschiedlichsten pädagogischen Themenfeldern.